Summary 2017

Das Jahr 2017 war gekennzeichnet durch zwei Jubiläen und dem 11. Berlin-Brandenburgischen Forschungssymposien sowie der Information der Öffentlichkeit gemäß unserer gemeinnützigen Aufgtabenstellungen zum Stand der Aufklärung des ukrainisch-spanisch-deutschen  Lebensmittelskandals:

Doch ein 3. Jubiläum fügte sich noch dazu:

Ausgangspunkt war das 10. jährige Jubiläum zur 1. Veröffentlichung im Fernsehen:

Ranga Yogeshwar &  Team recherchierten die Zunderschwammerfolgsstory  wie folgt:



Das 3. Jubiläum:

10 Jahre nach der Veröffentlichung der Erfolgsstorry über Ranga Yogeshwar & Team
erscheint die anonyme Verleumdungsschrift  "Zunderschwammbetrug".


Die Richtung ist eindeutig. Über die anonymen Verleumdungen im Internet soll vom international etablierten tatsächlichen  Zunderschwammbetrug, beginnend 1994, abgelenkt werden.

Die Staatsanwaltschaften wurden informiert und dem Forschungsinstitut wurde mitgeteilt, dass weiter ermittelt wird.

Über die Ergebnisse der Ermittlungen und dem weiteren Verlauf des ukrainisch-spanisch-deutschen Lebensmittelskandal werden wir 2018 berichten.

Rd.